Dachdeckerleidenschaft seit über 50 Jahren in Kempen

Die Terbeek Bedachung GmbH zeichnet sich durch Service und Qualität aus. Erfahren Sie hier mehr über die Geschichte unseres Betriebes und was uns zur besten Wahl für Ihr Dach macht.

Jetzt kontaktieren

Über unseren Meisterbetrieb

Unser anerkannter Meisterbetrieb besteht schon in der dritten Generation und hat seinen Ursprung in St. Hubert. Dort gründete 1931 Heinrich Terbeek den Dachdeckerbetrieb. Sohn Heinz-Josef Terbeek trat 1969 in seine Fußstapfen. 1993 vergrößerte dieser den Betrieb und zog in einen Neubau an den heutigen Standort „Am Selder“ ins  Kempener Industriegebiet.

 

Den Mitarbeitern stehen dort eine große Lagerhalle, eine Werkstatt, eine Bauklempnerei und ein Bürogebäude zur Verfügung.

 

Die Dachdeckerleidenschaft übertrug sich auch auf Sohn Heiko Terbeek. Er lernte sein Handwerk von der Pieke auf. Nach bestandenen Prüfungen als Dachdecker- und Klempnermeister sowie als Betriebswirt des Handwerks verschlug es ihn zunächst nach Frankfurt, wo er als Bauleiter eines renommierten Unternehmens wertvolle Erfahrungen sammelte. Schließlich trat er 2000 in das Familienunternehmen ein.

 

Heute steht den beiden Geschäftsführern ein versiertes Team im kaufmännischen und handwerklichen Bereich zur Verfügung.

Der "Goldene Meisterbrief"

2019 konnte Heinz-Josef Terbeek sein 50-jähriges Firmen-Jubiläum feiern.

 

Zu diesem Anlass wurde ihm von der Handwerkskammer Düsseldorf der „Goldene Meisterbrief“ verliehen.

Symbol Telefonhörer

Starke Tradition für den besten Service. Überzeugen Sie sich selbst. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Profi bestellen